Text: André Meier Wir haben jetzt auch Enten. Die Vorberei­tungen waren nicht ohne. Erst zäunten wir unsere Obstbaumwiese mit einem undurchdringlichen Maschendrahtgeflecht ein, um den Fuchs auf Dis­tanz zu halten. Dann wurde der Wochen­end­schlaf der Hof-Erbin von 16 auf sieben Stunden verkürzt und mit töchterlicher Hilfe aus alten Scheu­nen­brettern eine rustikale Bleibe für das neue...
Text: Anja Baum Ich könnte zugeben, dass ich schuld bin, aber das liegt mir nicht. Und das ganze Schlamassel wäre uns er­spart geblieben, wenn der Neu­bauer nicht wieder seine Marot­ten zu ehernen Prinzipien des Landlebens stilisiert hätte. Diesmal ging es um den weihnachtlichen Festschmaus. Da kennt mein Mann kein Pardon, da heißt es »Gans oder...