Jung und verliebt auf dem Land Text: Anja Baum Es war ganz still, als er kam. Nur der Hund hatte angeschlagen. Einmal, so wie es sein sollte, wenn kein Einbrecher durch unsere offene Hoftür steigt. Das Dorf hielt längst Nachtruhe, und auch des Neubauern Zähne waren schon geputzt. Statt an der Matratze horchten wir nun...